denlenfrites
Rottweil P805
Artikelnummer 76-02-p805
Marke Rottweil
€39,00
(Inkl. 19% Steuern)

Verwendung

Offensivste Pulver der P-Reihe, vor allem in der Patrone .38 Special, aber auch in z. B. 6,35 mm, 7,65 mm, .38 S & W, .45 Auto etc. Liefert Leistung bereits bei sehr kleinen Ladungen, besonders gut für Scheibenladungen in.38 Special mit Wad Cutter Geschoss.

Link zu Ladedaten des Herstellers

 

Kein Versand, nur Abholung möglich nach telefonischer Absprache!

EWB-Pflicht

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis gem. § 27 SprengG

Achtung

Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten.

Nicht rauchen.

 

Euro-Cent pro Gramm = 15,6

 

Gewährleistung

Da wir keine Kontrolle über die Art der Lagerung, die Verwendung, die Ladung oder den sonstigen Gebrauch des Treibladungspulvers haben nachdem es unser Lager verlassen hat, haften wir nicht für Schäden, die im Zusammehang mit Lagerung, Transport oder Verwendung von Treibladungspulver entstehen. Das hier aufgeführte Treibladungspulver ist nur für das nichtgewerbliche Laden von Patronen für Jagd- und Sportwaffenmunition vorgesehen!
 
Angaben zu Umgang, Lagerung, Verwendung und Beseitigung von Treibladungspulver

Der Explosivstoff darf bestimmungsgemäß nur als Treibmittel zum nicht gewerblichen Laden und Wiederladen von Munition basierend auf geprüften Ladedaten verwendet werden. Der Explosivstoff ist dicht verschlossen, kühl und trocken zu lagern. Die angegebene Lagertemperatur der einzelnen Hersteller ist zu beachten und befindet sich auf der Einzelverpackung. Liegt die Lagertemperatur in dem angegebenen Temperaturbereich und erfolgt die Lagerung in der Originalverpackung, so kann die angegebene, maximale Verwendungsfrist erreicht werden (meistens ca. 10-15 Jahre nach Herstellung). Kleinere Mengen des Treibladungspulvers können unter sachkundiger Aufsicht verbrannt werden, bei größeren Mengen ist vor der Vernichtung Rücksprache mit dem Hersteller oder Importeur zu nehmen. Zusätzlich gelten die allgemeinen Sicherheitsregeln beim Umgang mit Treibladungspulver.

Sicherheit

Die Lademengen in den Tabellen des Herstellers sind i.d.R. maximal zulässige Werte! Diese Angaben dürfen nur nach eigener Beurteilung und eigenem Risiko verwendet werden. Wir möchten ausdrücklich darauf aufmerksam machen, dass die angegebenen Maximalladungen keinesfalls überschritten werden dürfen und angegebene Startladungen keinesfalls unterschritten werden sollten.

Kontakt

Volker Liebich
Schlossstr 6
71711 Steinheim
E-Mail

Tel: 07148  923671
Fax: 07148 923672

Intranet